Bilingualer Zweig am CBG


"Learning another language is not only learning for the same things, but learning another way to think about things."
Flora Lewis


Seit 2002 ist der bilinguale deutsch-englische Zweig fester Bestandteil unseres schulischen Lebens am CBG. Mittlerweile haben viele Jahrgänge erfolgreich das Abitur mit der begehrten Zusatzqualifikation „bilingual“ abgelegt. Bei Auswahlverfahren an Universitäten wie zum Beispiel in Maastricht werden Studierende mit der bilingualen Zusatzqualifikation bevorzugt behandelt. Ehemalige Schülerinnen und Schüler berichten uns immer wieder, dass sie dank der bilingualen Ausbildung am CBG keine Schwierigkeiten beim Einstieg in einen internationalen Studiengang hatten. Schon zu Schulzeiten standen Vorträge, Präsentationen und schriftliche Arbeiten in der Fremdsprache an der Tagesordnung.

In der Erprobungsstufe erhältst du 6 Unterrichtsstunden im Fach Englisch. So wird für euch alle eine fundierte Grundlage für das weitere Sprachenlernen in der Mittelstufe geschaffen.
In Klasse 6 müssen diejenigen von euch, die sich für den bilingualen Zweig interessieren, einen bilingualen Forderkurs belegen. Dieser ist Voraussetzung, um dann ab Klasse 7 in den Sachfächern Erdkunde, Politik und Biologie bilingual unterrichtet zu werden.
Möchtest du das bilinguale Abitur ablegen, musst du in der Oberstufe Englisch als Leistungskurs und einen weiteren bilingualen Grundkurs belegen. Das Abiturfach für das biliguale Abitur am CBG ist im Moment Geographie.

Wir lassen dir Zeit, dich in der Fremdsprache zu entwickeln. Deswegen erhalten bei uns alle Schülerinnen und Schüler in Klasse 5 eine zusätzliche Wochenstunde Englisch (6 insgesamt). In Klasse 6 wird dann ein zweistündiger Forderkurs Englisch gewählt, der Voraussetzung für den bilingualen Zweig ist.

In dem Forderkurs werden die mündliche Sprachbeherrschung verbessert und Ausblicke auf Themen der bilingualen Sachfächern gegeben. Die Entscheidung, ob der bilinguale Zweig gewählt werden kann, wird gemeinsam mit dir, deinen Eltern und dem Fachlehrer / der Fachlehrerin getroffen.

Hast du dich für den bilingualen Zweig entschieden, ist ab Klasse 7 Englisch die Unterrichtssprache für die Fächer Erdkunde, Politik und Biologie. Die Anzahl der Englischstunden ist im Regelzweig und im bilingualen Zweig gleich. In erster Linie bewerten wir dein Sachwissen und nicht deine Englischkenntnisse. Bei Verständnisschwierigkeiten und in einzelnen Unterrichtsphasen wird durchaus auch das ein oder andere auf Deutsch erklärt.

Ab Klasse 9 haben wir ein ganz besonderes Angebot für dich: Die English Drama Group.
Spannendes Schultheater - auf Englisch! So macht Englischlernen Spaß!

Als Leistungskurs ist Englisch verpflichtend zu wählen. In Kombination mit dem LK Englisch musst du einen bilingualen Grundkurs belegen. Dieser GK ist im Moment Geographie. Bei erfolgreich abgelegtem Abitur erhältst du sogar ein Sprachzertifikat, das dir das Sprachniveau C1 attestiert.

Der bilinguale Zweig erleichtert unter anderem den Zugang zum Exzellenzlabel Certilingua. Die Teilnahme am bilingualen Zweig wird auf deinem Zeugnis bescheinigt.